BUNDESFÖRDERUNG: NATIONALE KLIMASCHUTZINITIATIVE

    Bundesförderung: Nationale Klimaschutzinitiative

    Mit der Nationale Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leiste. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

    In der Verbandsgemeinde Konz wurden folgende Projekte gefördert:

    • Erneuerung der Aggregate im Hochbehälter Wellen

      Ziel und InhaltAustausch des Pumpensystems und Einbindung in die Bestands-MSR. Wegfall der vorhandenen Druckerhöhungdanlage. Kongret ergibt sich dadruch ein Einsparpotential für die Versorgung der  Ortsgemeinde Wellen-Ortsteil Hässeln von rd. 30 %. In der Summe können hier pro Jahr 10.000,00 kWh eingespart werden. Das bedeutet eine Veringerung der CO2 Emissionen um ca 6 t/a. 
      Laufzeit01.12.2019 – 30.11.2021
      beteiligte PartnerVerbandsgemeindewerke Konz, Am Markt 11, 54329 Konz
      Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
      ptj Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, 10923 Berlin
      Förderkennzeichen03K11542
      Kosten103.950,00 Eur
      Förderung: 20%20.790,00 Eur
    • Erstellung Potentialstudie für die Trinkwasserversorgung in der VG Konz

      Ziel und InhaltIm Rahmen der Potentialstudie soll das Gebiet der Verbandsgemeinde Konz auf Möglichkeiten zur Einsparung und Rückgewinnung von Energie untersucht werden. Eine Potentialstudie für klimafreundliche Trinkwasserversorgung zeigt auf, wie die THG-Emissionen und Energiekosten der Trinkwasserversorgung kurz-, mittel- und langfristig gesenkt werden können 
      Laufzeit13.03.2020 bis 31.12.2021
      beteiligte PartnerVerbandsgemeindewerke Konz, Am Markt 11, 54329 Konz
      Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
      ptj Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, 10923 Berlin
      Förderkennzeichen03K13256
      Kosten41.910,00 Eur
      Förderung: 50%20.950,00 Eur
    • Erstellung einer Potentialstudie für Klärwerk Konz und Kläranlage Pellingen

      Ziel und InhaltDie Potentialstudie soll die Untersuchungen für das Klärwerk Saarmündung in Konz und die Klärnalge in Pellingen sowie die zugehörigen Einzugsgebiet umfassen. Im Rahmen der Potentialstudie soll das o. g. Gebiet auf Möglichkeiten zur Einsparung und Rückgewinnung von Energie untersucht werden.
      Laufzeit13.03.2020 bis 31.11.2021
      beteiligte PartnerVerbandsgemeindewerke Konz, Am Markt 11, 54329 Konz
      Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
      ptj Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, 10923 Berlin
      Förderkennzeichen03K13255
      Kosten66.723,00 Eur
      Förderung: 50%33.362,00 Eur
    • Saar-Mosel-Bad Konz, Erneuerung der Hallenbeleuchtung

      Ziel und InhaltAustausch der vorhandenen Halogen-Metalldampfleuchten in der Schwimmhalle gegen LED-Leuchten.
      Einsparungen:  19.900 kWh /Jahr = 51,50 %
      CO2-Einsparung über die Lebensdauer : 235,08 t
      Laufzeit13.03.2020 bis 31.12.2021
      beteiligte PartnerVerbandsgemeindewerke Konz, Am Markt 11, 54329 Konz
      Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
      ptj Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, 10923 Berlin
      Förderkennzeichen03K13332
      Kosten34.319,00 Eur
      Förderung: 30%10.296,00 Eur


    In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.