Vaterschaftsanerkennung

Eine Vaterschaftsanerkennung ist bereits vor der Geburt eines Kindes möglich. Zuständig für die Entgegennahme der Anerkennung ist u.a. das Standesamt.

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • gültiger Personalsausweis
  • Geburtsurkunde des Vaters und der Mutter.

Zusätzlich, falls das Kind bereits geboren ist:

  • eine Geburtsurkunde des Kindes.

 Vaterschaftsanerkennungen können auch beim Jugendamt, Notar oder dem Amtsgericht abgegeben werden.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.