Das Ährenfeld

vonDas Ährenfeld Harald Pompl

Roscheider Höhe

Das dritte Kunstwerk von Bildhauer Harald Pompl wurde auf der Roscheider Höhe errichtet. Sechs Stäbe die eine Höhe von bis zu 16 Meter haben und in sechs leuchtenden Farben lackiert sind sollen an das Getreidefeld erinnern, welches hier vorherrschte.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.