eine Nahaufnahme einer Kamera - GYASHICA Jaaee machte SUe

Neue Tempoanzeigen in Konz werben für mehr Verantwortung im Straßenverkehr

Neue Tempoanzeigen in Konz werben für mehr Verantwortung im StraßenverkehrTempoanzeigen zunächst in Konz-Könen und Konz-Krettnach aufgestellt

Konz-Krettnach, 22. November 2021

Zur Steigerung der Verkehrssicherheit fördert der Energieversorger Westenergie die Anschaffung von jeweils einer Geschwindigkeitsanzeige in Konz-Könen und Konz-Krettnach. Die Geräte zeigen Autofahrern ihr aktuell gefahrenes Tempo und sollen damit zum verantwortungsvollen Fahren ermahnen. Mit einem Zuschuss aus einem firmeneigenen Förderprogramm unterstützt Westenergie so die Stadt Konz bei der Anschaffung der Geräte.

 Bei den Tempoanzeigen handelt es sich um mobile Anlagen, die nach Bedarf den Standort wechseln können. Die Versetzung der mit Solarzellen betriebenen Tafeln wird von der Stadt vorgenommen. Die Messeinrichtung in Konz-Krettnach kommt zunächst „Im Sonnenschein“ zwischen Konz-Krettnach und Konz-Niedermennig zum Einsatz. Die Anzeige in Konz-Könen wird als Erstes in Konzerbrück zwischen den beiden Kreiseln eingesetzt. „An einem Standort befindet sich eine Fußgängerquerung, am anderen ein Radweg. Daher ist es dort besonders wichtig, dass Autofahrer daran erinnert werden, wie schnell sie unterwegs sind“, erklärte Joachim Weber, Bürgermeister der Stadt Konz. Und Michael Arens, Leiter der Region Trier von Westenergie, erläuterte: „Die Geschwindigkeitsanzeigen erhöhen die Verkehrssicherheit, daher unterstützen wir die Stadt Konz bei der Anschaffung gerne.“

Foto (v.l.): Gemeinsam nahmen Michael Arens (Westenergie), der Bürgermeister der Stadt Konz Joachim Weber und der Ortsvorsteher von Konz-Krettnach Dieter Klever die neue Tempoanzeige in Konz-Krettnach symbolisch in Betrieb. (Foto: David Kryszons/Westenergie).

Die Tafeln präsentieren jedem vorbeifahrenden Autofahrer in Sekundenbruchteilen, was der Tacho geschlagen hat. Knöllchen oder Bußgelder werden durch die Messung nicht ausgelöst. Allerdings werden die Geschwindigkeiten der Vorbeifahrenden anonymisiert gespeichert. Diese Daten liefern der Stadt Konz wertvolle Hinweise zur weiteren Verbesserung der Verkehrssicherheit an der jeweiligen Messstelle.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.