eine Nahaufnahme einer Kamera - GYASHICA Jaaee machte SUe

Ausbau der Gehwege in Konz-Krettnach

Gehwege in Konz-Krettnach werden ausgebaut - Bürgermeister Weber freut sich über Bewilligungsbescheid

Die Stadt Konz erhält rund 213.000 Euro Fördermittel für den Ausbau der Gehwege an der Hauptstraße in Konz-Krettnach. Das hat Verkehrsministerin Daniela Schmitt mitgeteilt. Der Bewilligungsbescheid wird in den nächsten Tagen versendet.

Joachim Weber, Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Konz, freute sich. „Diese Maßnahme wird das Ortsbild aufwerten und die Verkehrssicherheit erhöhen.“

In Konz-Krettnach werden allerdings nicht nur die Gehwege entlang der Ortsdurchfahrtsstraße erneuert. Auch die Landesstraße 138 wird saniert und es werden Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung gebaut.

Die Baumaßnahmen in Krettnach werden in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) durchgeführt. Ein genaues Datum für den Start der Arbeiten gibt es noch nicht. 

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.