eine Nahaufnahme einer Kamera - GYASHICA Jaaee machte SUe

15 Jahre tamilische Schule in Konz

15 Jahre tamilische Schule in Konz Verein übergibt Jubiläums-Bildband an Bürgermeister Weber

Seit mehr als 15 Jahren bereits gibt es in der Saarmoselstadt Konz eine tamilische Schule. Dort lernen Kinder und Jugendliche, deren Familien aus Sri Lanka und Südindien stammen, am Wochenende tamilisch lesen und schreiben. Außerdem lernen sie die tamilische Tradition kennen und bekommen Unterricht in hinduistischer Religion. Ziel ist es, dass sie ihre Wurzeln nicht vergessen und zu weltoffenen Erwachsenen werden. „Das Leben zwischen den beiden Traditionen soll zur Akzeptanz beider Kulturen führen“, so die Tamilische Bildungsvereinigung „Thamilalayam“, die bundesweit 110 solcher Schulen betreibt.

Zum Jubiläum in Konz hat die Schule einen Bildband zusammengestellt. Er zeigt Szenen aus dem Schulleben - im Klassenzimmer oder bei Aufführungen.

Der Bürgermeister der Stadt und Verbandsgemeinde Konz, Joachim Weber, hat ein Grußwort für das Buch verfasst. Als Dank für diese Worte überreichten Vertreter des Vereins „Thamilalayam Konz“ den Bildband jetzt persönlich im Rathaus. 

V.l.n.r.: Bürgermeister Joachim Weber, Schulleiter Piraveenan Kathiravelautham und die stellvertretende Schulleiterin Vathsaladevi KathiravelauthamV.l.n.r.: Bürgermeister Joachim Weber, Schulleiter Piraveenan Kathiravelautham und die stellvertretende Schulleiterin Vathsaladevi Kathiravelautham

Im Moment werden in der Schule, die Räume der Grundschule St. Johann nutzt, acht Kinder und Jugendliche unterrichtet. Eine Schülerin hat keinen tamilischen Hintergrund, möchte aber die Sprache und Kultur lernen und erleben. „Unsere Schule ist für alle da“, sagt Schulleiter Piraveenan Kathiravelautham bei der Übergabe des Bildbands im Konzer Rathaus. Er selbst war einst Schüler der tamilischen Schule in Konz und hofft, dass die Institution noch viele Jahre bestehen bleibt.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.