Mitmach-Theater zum Thema Streit und Gewalt für Kinder

Mitmach-Theater zum Thema Streit und Gewalt für Kinder

Am Freitag, 18. Juni, 15 Uhr führt das "Hein Knack Theater" das Mitmach-Theaterstück "Gleich knallt´s" vor den Arkaden am Kloster Karthaus, Brunostraße 23 in Konz auf.

Das Stück richtet sich an Kinder ab 5 Jahren und beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie man bei Streit mit anderen angemessen reagieren kann. Den Kindern sollen Lösungswege aufgezeigt und sie dazu angeleitet werden, vorbeugende Strategien zu entwickeln. Dazu werden die Kinder in das Stück mit einbezogen, sprechen über ihre Erfahrungen und machen Lösungsvorschläge.

Das Angebot in Konz, das von der Kreisweiten Fachstelle Gewaltprävention, Konfliktmediation und Mädchenarbeit des Jugendnetzwerk Konz e.V. organisiert wird, ist Teil der Gewaltpräventionswochen im Landkreis Trier-Saarburg und der Stadt Trier. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Partnerschaft für Demokratie in der Verbandsgemeinde Konz und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Die Aufführung findet unter den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regeln statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich unter www.junetko.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz
c/o Jugendnetzwerk Konz
Olkstraße 45 - 54329 Konz
06501 94 05 0

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.