Jahresfahrt der Lese-Lernpaten nach Speyer

Konzer-Doktor-Bürgerstiftung - Jahresfahrt der Lese-Lernpaten nach Speyer

Ende September dankte die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung ihren ehrenamtlichen Lese-Lernpaten für ihren unermüdlichen Einsatz an den Schulen in der Verbandsgemeinde Konz mit einer Ganztagesfahrt nach Speyer.

Begleitet von Jürgen Große, dem neuen Geschäftsführer der Stiftung, machten sich die Lese-Lernpaten früh am Morgen mit einem Reisebus auf den Weg. Als erster Programmpunkt in Speyer stand der Besuch des Technikmuseums an. Hier war neben vielen anderen Attraktionen die Ausstellung zur ersten Mondlandung von Interesse. In 600 einzigartigen Exponaten ließ sich anschaulich die Geschichte der Raumfahrt von den Anfängen in den frühen 1960er Jahren bis zur aktuellen Internationalen Raumstation ISS nachvollziehen.

Im Anschluss an den kurzweiligen Museumsbesuch hatte die Gruppe Gelegenheit sich in der Speyerer Innenstadt umzusehen oder den Speyerer Dom zu besichtigen. Der Dom gilt als größter romanischer Kirchenbau der Welt. Die Domkirche St. Maria und St. Stephan in Speyer ist bischöfliche Kathedrale, Pfarrkirche und Wallfahrtsort zugleich und wurde 1981 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Nach vielen interessanten Eindrücken und guten Gesprächen machte sich die Gruppe am späten Nachmittag wieder auf den Heimweg. Mit einem gemeinsamen Abendessen in der Weinstube Luy in Konz fand der Tag einen gemütlichen Ausklang.

Ein ausdrücklicher Dank gilt dieser Stelle dem Seniorenhaus zur Buche in Konz für die leckeren Lunchpakete für die Teilnehmer und vor allem den Stadtwerken Trier für ihre großzügige finanzielle Unterstützung der Jahresfahrt der Lese- und Lernpaten nach Speyer.

Das Wetter war zwar herbstlich, aber die die Schirme konnten überwiegend geschlossen bleiben.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.