Konzer-Doktor-Wohnbrücke - Wir machen mit!

    Steinspendenmarathon für die Konzer-Doktor-WohnbrückeWir machen mit! 

    Ein Zuhause haben….das gehört mit zu den wichtigsten Dingen im Leben. Die Konzer-Doktor-Wohnbrücke soll einkommensschwächeren Menschen bezahlbaren Wohnraum und ein lebenswertes Zuhause in guter Gemeinschaft bieten.

    Anna Reimann vom Weingut und Gästehaus Cantzheim ist an der Saar zu Hause. Sie unterstützt den Steinspendenmarathon zugunsten der Konzer-Doktor-Wohnbrücke,

    „…weil es meiner Familie sehr nah liegt, uns ganz konkret dort einzubringen, wo wir zu Hause sind, in unserer Wahlheimat Kanzem. Die Wohnbrücke der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung - ein großartiges ehrenamtliches Projekt - gibt uns die Möglichkeit dazu. Wir wohnen hier auf keiner Insel - sondern leben die Vision guter Nachbarschaft und gesellschaftlicher Verantwortung - dazu gehört nicht zuletzt die Unterstützung solcher überzeugenden und notwendigen sozialen Projekte.“

    v.l. Stephan und Ernst Holbach in ihren Geschäftsräumen.Spenden auch Sie einen oder mehrere der 10.000 benötigten Steine für je einen Konzer-Doktor-Thaler bzw. 10 Euro.

    Die Volksbank Trier e.G. hat sich dankenswerter Weise verpflichtet, die ersten 2.000 gespendeten Steine zu verdoppeln. Das heißt, für die ersten 2.000 aus der Bürgerschaft gespendeten Steine stiftet die Volksbank Trier e.G. 2.000 Steine hinzu.

    Steinspenden sind unkompliziert möglich und können steuerlich geltend gemacht werden. Weitere Informationen dazu auf der Homepage der Stiftung unter www.Konzer-Doktor-Buergerstiftung.de.

    In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.