Internationaler Weltfrauentag am 08. März

    Internationaler Weltfrauentag am 08. März - Traditioneller Gedankenaustausch beim Frühstück mit internationalem Angebot im Konzer-Doktor-Bürgersaal

    Der Internationale Frauentag, der jährlich am 8. März begangen wird, gilt als so genannter Welttag. Dieser Tag ist auch als „Weltfrauentag“, „Frauenkampftag,“ „Internationaler Frauenkampftag“ oder auch einfach kurz und knapp als „Frauentag“ bekannt. Im Mittelpunkt steht dabei die Rolle der Frau in der Gesellschaft. An diesem Tag erinnern Frauen in aller Welt an den Kampf für ihre Rechte im gesellschaftlichen, sozialen und privaten Leben. Oft haben sie dafür einen hohen Preis bezahlen und persönliche Diffamierung und  Missachtung hinnehmen müssen.

    Die Gleichstellungsbeauftragte von Konz, Frau Iris Molter-Abel, wird bei diesem Treffen Einblicke über die Geschichte des Weltfrauentages geben, als auch über noch immer bestehende Missstände und Hilfsmöglichkeiten berichten. Gemeinsam können wir die Problematik ins Bewusstsein der Gesellschaft bringen und für Gerechtigkeit und Chancengleichheit eintreten.

    Die Migrationsbeauftragte des Kreises, Frau Gisela Krämer, lädt zum Gedankenaustausch beim Frühstück mit internationalem Angebot ein.

    Kommen Sie, machen Sie mit, genießen Sie die Zeit!

    Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 08. März 2019 von 9:00 bis 12:00 Uhr
    im
    Konzer-Doktor-Bürgersaal (Wiltingerstr. 12, 54329 Konz) statt.

    In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.