Ein Hauch von Bolivien in der VHS Konz

"Ein Hauch von Bolivien in der VHS Konz"Semesterauftaktveranstaltung in Spanisch

Wie in jedem Jahr veranstaltet die VHS Konz zu Semesterbeginn eine besondere Veranstaltung  im Sprachenbereich. Die Leiterin der VHS Konz Maria Dumrese hat sich mit der Auftaktveranstaltung am 17. Januar 2019 wieder etwas Besonderes einfallen lassen:                                                     

So gab es dieses Mal Spanisch zum Anfassen und Genießen mit der VHS-Dozentin und gebürtigen Bolivianerin Sandra Herrmann Cardozo.

Willkommen in Bolivien – das zeigt sich schon beim Betreten des Unterrichtsraumes, der dekoriert und geschmückt ist.

Nach der Begrüßung nimmt Frau Herrmann- Cardozo die zahlreichen Teilnehmer mit auf eine Reise nach Bolivien. Als Einstieg in das südamerikanische Land, indem auch Spanisch gesprochen wird, zeigt die Dozentin  Bilder mit  atemberaubenden Landschaften und der Kultur Boliviens. Das Land teilt sich in drei verschiedene Regionen mit unterschiedlichem Klima.

So gilt Bolivien als Land der Extreme auch hinsichtlich der großen Höhenunterschiede. Am Rande der Anden reicht die Landschaft über die Atacamawüste bis zum Regenwald. So liegt der Regierungssitz La Paz auf 3.500 m Höhe.  Weiterhin stehen auf dem Programm der Veranstaltung am Vormittag in der VHS die Kultur, das Essen, Bräuche und Musik. Am Ende stellt Sandra Herrmann-Cardozo zusammen mit ihrem Mann einen Tanz in der landesüblichen Tracht vor.

Dabei kommen die Teilnehmer mehrfach auf ihre Kosten und haben jede Menge Spaß. Spezialitäten aus der Küche wie z.B. Quinoa-Kuchen mit Schokolade und Käserollos werden vorgestellt und probiert.

In den nächsten Wochen gibt es bei der VHS Konz mit Frau Herrmann-Cardozo wieder zahlreiche Kurse. Zur Vorbereitung auf eine Reise bietet die VHS zahlreiche Spanischkurse am Vormittag und Abend an. 

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.