Soziale Stadt Konz-Karthaus – Stadtteilfest am 02.09.18

Soziale Stadt Konz-KarthausStadtteilfest am 02. September 2018

Nach dem großen Erfolg des ersten Stadtteilfestes im Jahr 2017 steht nun die zweite Auflage an. Am Sonntag, 02. September von 11 bis 19 Uhr zeigen die Karthäuser wieder wie bunt und vielfältig ihr Stadtteil ist und was er alles zu bieten hat.

Über 20 Gruppen, Initiativen und Vereine beteiligen sich am Stadtteilfest und laden herzlich in und um die evangelische Kirche ein. Die evangelische Kirchengemeinde und die Kolpingsfamilie bieten Getränke an, die Sportfischer Wurst, Backfisch und Pommes, der Förderverein der Kita Lorenz Kellner Kaffee und Kuchen, die Krabbelgruppe aus dem Stadtteilbüro Waffeln. Caritas, Diakonie, DRK, Johanniter und Malteser sind mit Infoständen dabei und das DRK und die Lebenshilfe bieten Produkte, die in ihren Einrichtungen hergestellt wurden, zum Verkauf an. Die Feuerwehr wird mit der Drehleiter anrücken und die Kitas Arche Noah und Lorenz Kellner bieten Schminkangebote für Kinder an. Die Messdiener „Johannes Minimäuse“ sind mit einer Candybar und Bastelangeboten für Kinder dabei, die Konfigruppe der evangelischen Kirchengemeinde betreut eine Hüpfburg und eine Rollenbahn des Spielmobil Konz für Kinder.

Auch auf der Bühne vor der Kirche wird eine Menge geboten. Die Kitas Lorenz Kellner und Arche Noah treten mit Liedbeiträgen auf, der Musikverein Concordia Konz spielt ein Platzkonzert, der Saar-Mosel-Frauenchor singt, die Kinder der Grundschule St. Johann führen Auszüge eines Musicals auf, die Theatergruppe „Sternenzauber“ der Lebenshilfe sowie die Sitztanzgruppe des DRK beteiligen sich mit Beiträgen am Bühnenprogramm und der Gospelchor „Happy Voices“ gibt ebenfalls ein Konzert. Los geht´s mit einem Familiengottesdienst in der evangelischen Kirche und am Abend einen Interreligiösen Abschluss.

Für Menschen die nicht mehr ausreichend mobil sind, aber gerne das Fest besuchen möchten, bieten die Malteser einen Fahrdienst an. Anmeldungen bitte bis spätestens zum 01. September bei Familie Hurth (Telefon: 06501 946 281).

Soziale Stadt Konz-Karthaus – Präsenzzeiten des Quartiersmanagers

      Der Quartiersmanager Dominik Schnith ist in der Regel während nachfolgender Präsenzzeiten im Stadtteilbüro in der Karthäuser Straße 64 zu erreichen:

      • Dienstags, Mittwochs und Donnerstags von 10 - 12 Uhr
      • Dienstags und Donnerstags von 16 - 18 Uhr

      Telefonisch erreichbar ist er unter der Rufnummer +49 6501 945 82 52, per Mail unter 

      Aktuelle Informationen rund um das Programm Soziale Stadt Karthaus und aus dem Stadtteil Karthaus gibt es im Internet unter www.zuhausinkarthaus.de 

      In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
      OK