Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz

      Neuigkeiten von der Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz - September 2018

      Themen: 

        • Demokratiekonferenz "Demokratie und Digitalisierung" am 18. Oktober
        • Gemeinsam für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Mit­­einander
        • Neuer Mikrofonds für Klein- und Kleinstprojekte


        Demokratiekonferenz "Demokratie und Digitalisierung" am 18. Oktober

        Am Donnerstag 18. Oktober findet in der Zeit von 17 bis 19 Uhr die Demokratiekonferenz der Partnerschaft für Demokratie in der Verbandsgemeinde Konz im Kloster Karthaus, Brunostraße 23 statt.

        Zum Schwerpunktthema „Demokratie und Digitalisierung: Potentiale und Risiken“ wird Frau Nele Heise, Medienforscherin und Referentin für digitale Medien und Online-Kommunikation aus Hamburg referieren.
        Außerdem wird über die Aktivitäten der Partnerschaft und des Jugendforums berichtet und einzelne Projekte die umgesetzt wurden oder gerade in der Umsetzung sind werden vorgestellt.

        Zu der Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


        Gemeinsam für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Mit­­einander

        Die Partnerschaft für Demokratie (PfD) in der Verbandsgemeinde Konz besteht seit dem Jahr 2015. Ihr Ziel ist es engagierte Menschen, die sich für Toleranz, Demokratie und ein gutes Miteinander in der VG Konz und gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit einsetzen zu vernetzen und zu unterstützen. Die geschieht durch ganz verschiedene Aktionen und Projekte, die entweder von der Koordinierungs- und Fachstelle, dem Jugendforum oder von verschiedenen Projektträgern entwickelt und umgesetzt werden. So unterschiedlich die Aktivitäten auch sind, sie alle verfolgen ein Ziel: sie engagieren sich für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Mit­­einander.

        Es besteht weiterhin die Möglichkeit sich mit eigenen Ideen in die Partnerschaft mit einzubringen und dabei von den Akteuren der PfD unterstützt zu werden. Dies kann von der Entwicklung von konkreten Projekten und der inhaltlichen Ausgestaltung, der Suche nach Kooperationspartnern bis hin zu einer organisatorischen und finanziellen Unterstützung reichen. Interessierte können sich gerne per Mail unter oder telefonisch unter 06501 94050 an die Koordinierungs- und Fachstelle der PfD wenden. Weitere Informationen zur Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz gibt es auch online unter www.demokratie-leben-konz.de.

        Die Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.


        Neuer Mikrofonds für Klein- und Kleinstprojekte

        Sie möchten sich für die Stärkung der Demokratie und gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit einsetzen? Sie planen eine Veranstaltung oder eine Aktivität für ein vielfältiges und friedliches Miteinander in der Verbandsgemeinde Konz?

        Dann haben wir mit dem neu eingerichteten Mikrofonds ein Förderinstrument, das Ihr Vorhaben ohne großen zeitlichen Vorlauf und mit einem überschaubaren Aufwand schnell und unbürokratisch unterstützen kann.

        Sie denken das könnte passen? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie per Mail unter oder telefonisch unter 06501 94050 Kontakt zur Koordinierungs- und Fachstelle auf.


        Weitere Informationen zur Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz gibt es HIER auch online. 
        Die Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz wird gefördert vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

        Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie in der VG Konz
        c/o Jugendnetzwerk Konz
        Olkstraße 45 - 54329 Konz
        06501 94 05 0

        In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.