Konzer-Doktor Kunstauktion

Konzer-Doktor Kunstauktion - Gebote noch bis 10. November möglich

Noch ist Zeit, Werke der Künstlerin Iris Wojanowski zu ersteigern. 46 Bilder - z.T. großformatig und in unterschiedlichen Techniken erstellt - sowie neun Metallskulpturen können noch bis zum 10. November auf der Homepage der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung angesehen und ersteigert werden. Die Konzerin hat die Objekte als Querschnitt ihres langjährigen Schaffens ausgewählt und der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung für die Auktion anlässlich des zehnjährigen Stiftungsjubiläums zur Verfügung gestellt. Sämtliche Zuwendungen aus der Versteigerung fließen in den Vermögensstock der Bürgerstiftung.

Jedes der Kunstobjekte ist ein Unikat. Auf der Versteigerungsplattform ist jedes Bild bzw. jede Skulptur mit einem Mindestgebot versehen sowie mit Angaben zu Motiv, Größe und Technik.

Wer die Werke im Original betrachten möchte, hat dazu am Samstag, 10. November, bei der Ausstellungseröffnung um 10 Uhr im Kloster Karthaus die Gelegenheit. Im Idealfall wechselt jedes der 55 Kunstobjekte von Iris Wojanowski an diesem Tag im Rahmen der zehnjährigen Jubiläumsfeier der Stiftung um 15 Uhr den Besitzer. Dann nämlich werden vor Ort die Höchstgebote ermittelt und die Kunstfreunde, die den Zuschlag erhalten, informiert.

Alle Kunstwerke, Detailinformationen und Steigerungsmodalitäten finden Sie auf der Homepage der Stiftung unter www.Konzer-Doktor-Buergerstiftung.de unter der Rubrik Veranstaltungen / Kunstauktion.

Bieten Sie mit, erwerben Sie eines der Unikate und unterstützen Sie damit die Arbeit der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung.

Das Foto zeigt die Künstlerin Iris Wojanowki und eines ihrer Werke.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK