Erfolgreiche Bremer Stadtmusikanten

Erfolgreiche Bremer Stadtmusikanten

Auch das siebte „Orgelkonzert für Kinder“ in der Pfarr- und Stadtkirche St.Nikolaus war mit einem Spendenerlös von € 350.- ein toller Erfolg und wurde als Benefizkonzert, in diesem Jahr aktuell für die Kinder der Tsunami-Opfer Indonesiens, veranstaltet und hilft den Menschen in Indonesien.

Nachdem in den vergangenen Jahren mit „Peter und der Wolf“, „Fips, die Orgelmaus“, „Hänsel und Gretel“, „Karneval der Tiere“ und der „Peer Gynt – Suite“ das Kulturleben der Kinder und Familien in und um  Konz bereichert und zu Gunsten notleidender Kinder veranstaltet wurden, fanden bei strahlendem Sonnenschein am Sonntag, dem 21.10. und 17 Uhr rund 100 Eltern mit ihren Kindern und Interessierte den Weg in die St. Nikolauskirche zu den „Bremer Stadtmusikanten“. 

Wie in jedem Jahr übernahm die erfahrene Vivien Kreutz die Sprecherinnenrolle und wurde mit Orgelimprovisationen von Prof. Karl Ludwig Kreutz an der Nikolaus-Orgel begleitet. Für die visuelle Darbietung brachte sich Dr. Harald Heim mit einer illustriert zusammengestellten Bilderreihe zum Thema ein. Dem aufmerksamen und singfreudigen jungen Publikum wurde dann beim Ausgang an der Kirchentür mit einer süßen Wegzehrung ebenfalls ein kleines Dankeschön zuteil. Das traditionelle „Orgelkonzert für Kinder“ wird in St.Nikolaus Konz auch im kommenden Jahr fortgeführt.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK