Ausstellung „COHESION“

Ausstellung „COHESION“Skulpturen von Den Bar (Barend Fisser) und Gemälde von Yan Marczewski

Vom 16. November bis 07. Dezember 2018 zeigt die Stadt Konz in der Städtischen Galerie Kloster Karthaus Werke von den internationalen Künstlern Den Bar und Yan Marczewski. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, den 15. November 2018 um 19:00 Uhr in der Städtischen Galerie des Kloster Karthaus statt. Die Einführung macht der Konzer Bürgermeister a. D., Winfried Manns.

Den Bar, 1947, lebt und arbeitet in Maastricht. Das Oeuvre von Den Bar umfasst abstrakte Skulpturen in Bronze, Aluminium und Holz. Mit einem elementaren Gefühl für Form und Material entwickelt er eine eigene Vorstellung von Formgebung und Wahrnehmung. Diese findet sich in einer unverkennbaren eigenen Darstellung seiner Skulpturen wieder. Die angewandte Gusstechnik nennt sich „verlorenes Wachs“. Seine Arbeiten befinden sich in privaten Sammlungen in den USA, Frankreich, Deutschland, Belgien, Aruba und den Niederlanden. Ausstellungen in Paris, Amsterdam, Brüssel, Rotterdam, Knokke, Bergen, Maastricht Museum am Vrijthof, Heusden, Laren, und Heenvliet.

Yan Marczewski, 1968, lebt und arbeitet in Paris. Seine Inspirationen findet er in großen Städten, in denen die Diversität und Vielzahl von Kontrasten ihn in starken Auftrag von Öl und Pigmenten leiten! Die vielen Farbaufträge geben seinen Bildern einen meditativen Tiefgang. Sie sorgen mit ihrer genügsamen, aber auch halbrunden Farbpalette für einen echten Marczewski! Seine Kunst ist instinktiv, abstrakt und monumental. Seine Arbeiten befinden sich in privaten Sammlungen in Frankreich, USA, Deutschland, Holland, Schweiz, Belgien, Spanien, Portugal und Aruba. Ausstellungen in Paris, Amsterdam, Genf, Bordeaux, Rotterdam, Meudon, Biarritz, Marrakesch, Maastricht, Bergen, Laren und Knokke.

Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 17-20 Uhr und samstags/sonntags von 15-18 Uhr geöffnet. Der Eintritt frei!

Zu der Eröffnung und der Ausstellung sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.