Die Verwaltung informiert: Sperrung Konstantinstraße

    Die Verwaltung informiert: Konstantinstraße - Sperrung für den Gesamtverkehr und Nachtarbeiten

    Sperrung des Gesamtverkehrs wegen der Aufstellung eines Kranwagens sowie Nachtarbeiten an den Gleisen

    Am Mittwoch, 14. Februar 2018 (ab 14:00) Uhr bis 18. Februar 2018 (06:00 Uhr) sowie am Mittwoch, 21. Februar 2018 (ab 14:00) Uhr bis 25. Februar 2018 (06:00 Uhr) wird die Konstantinstraße für den Gesamtverkehr und ein Teilbereich der Bahnhofstraße wegen der Aufstellung eines Kranwagens sowie einiger Schwertransporten gesperrt.

    Für die Dauer der Arbeiten werden im Teilbereich Konstantinstraße/Bahnhofstraße die dort vorhandenen Parkmöglichkeiten vorübergehend dem ruhenden Verkehr entzogen. Die Umleitung erfolgt über örtlichen Straßen. Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle zugelassen.

    Die Zufahrten zu den angrenzenden Wohngebäuden und Garagen werden im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten sichergestellt. Sofern einzelne Haushalte von den Müllfahrzeugen nicht angefahren werden können, werden die Müllbehälter von der bauausführenden Firma Steil Kranarbeiten GmbH & Co. KG an eine geeignete Stelle transportiert.

    Des Weiteren wurde der Firma KAF Falkenhahn Bau AG vom 16. Februar bis 19. Februar 2018 sowie vom 23. Februar bis 26. Februar 2018 (jeweils von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr) die Ausführung von Nachtarbeiten an den Gleisen genehmigt. Den vom Lärm betroffenen Anwohnern wird die Durchführung der Arbeiten durch die bauausführende Firma unter Angabe der vorgesehenen Arbeitszeiten bekanntgegeben. Den unmittelbar betroffenen Anwohnern wurde dies zusätzlich per Hauseinwurf mitgeteilt.

    In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    OK