Konzer Sommerkonzerte beginnen am 03. September

Seit 1994 gibt es die Konzer Sommerkonzerte. Sie sind mit der Sommerakademie für Klavier und Kammermusik verbunden. Junge professionelle Musiker aus vielen Ländern der Welt kommen nach Konz, um an Weiterbildungkursen teilzunehmen. In dieser Zeit treten sie in verschiedenen öffentlichen Konzerten in Konz (Kloster Karthaus) und in der ganzen Region auf. Die Konzerte zeichnen sich durch ihre ausgeglichenen und interessanten Programme aus, wobei mehrere Künstler in jedem Konzert auftreten. Jedes Konzert ist einmalig, es werden keine Werke wiederholt.

Das erste Konzert findet am Sonntag, dem 3. September, im Kloster Karthaus in Konz statt. Beginn: 11 Uhr. Im Programm stehen Werke der Klassik und Romantik. Hier das Programm:

Javier MirandaWolfgang Amadeus Mozart – Rondo a-Moll KV 511
Melisa Cingolani, Klavier

Franz Schubert – Impromptu B-Dur op. 142 Nr. 3   
Gabriel Asens, Klavier

Frédéric Chopin – Ballade Nr. 3 As-Dur op. 47
Florencia Travaglianti, Klavier

Frédéric Chopin – Ballade Nr. 1 g-Moll op. 23
Javier Miranda, Klavier

Johannes Brahms – Variationen über ein eigenes Thema op. 21
Fernando Carrera, Klavier

Eintritt: 12 €, Schüler und Studenten: 8 €.         

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.