Beziehungsstatus: Es ist kompliziert

    Beziehungsstatus: Es ist kompliziert SINGER- SONGWRITER POP MIT AUGENZWINKERN ;-)

    Am Freitag, 31. März, 20 Uhr, gastiert das Duo Rosenpfeffer mit seinem neuesten Programm „Beziehungsstatus: Es ist kompliziert“ im Festsaal Kloster Karthaus in Konz.

    Wohin geht’s in den Ferien? Holland oder Thailand? Wer weiß besser, wie man mit dem Hasen jagenden Haustier umgeht? Was macht man mit dem inneren Kritiker, der nonstop an einem herumnörgelt, und wie funktioniert Integration im Hühnerstall? 

    Noémi Schröder „Die Rose“ singt sich unglaublich wandlungsfähig durch die unterschiedlichen Musikstile und greift außerdem virtuos zu Melodika und Kazoo und diversen anderen Instrumenten. Vielen ist sie noch in guter Erinnerung durch Ihren großartigen Auftritt mit der Gruppe „Les Ricochets“ in Konz.

    Dem setzt Nicolai Burchartz „Der Pfeffer“ mit seinen Texten und variationsreichem Gitarrenspiel beherzt alles entgegen, was das Leben so schön und so schwer macht.

    Im zweistimmigen Gesang ergänzen sich ihre Stimmen, auch wenn es – zumindest in diesem Programm – sonst oft nicht so harmonisch zugeht. Aber: Sie nehmen es mit Humor!

    Das Singer-Songwriter-Duo Rosenpfeffer spielt sich durch alle Gemütslagen. Da wechseln sich elegant romantischer Popsong mit Rock’n Roll ab, da klingen Blues und Minnelied durch bis hin zur klassischen Arie! Humorvoll besingen die Beiden zahlreiche Facetten komplizierter Beziehungen. Und da gibt es Einiges zu besingen…

    Eine Gitarre und eine Stimme oder auch je nach Songtitel zwei Stimmen, umspielt mit Melodika und Kazoo: das Duo Rosenpfeffer ist der Beweis dafür, dass gute Unterhaltung nichts zu tun hat mit der Anzahl der Leute auf der Bühne! Die Songs von Nicolai Burchartz sind so variationsreich, dass man keine Band und kein Orchester vermisst.

    Die bewährte Mischung aus elegant humorvoller Moderation und stilistisch abwechslungsreicher Musik gehört zu Rosenpfeffer und wird auch in ihrem neuen Programm wieder zu finden sein.

    Eintritt: 12 €, Schüler/Studenten: 10 €.

    Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Kolibri, Am Markt 16, Konz, bei der Saar-Obermosel-Touristik in Konz und Saarburg, im Bürgerbüro des Rathauses Konz, im Internet und allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie an der Abendkasse erhältlich.

    Und falls Sie eine Hörprobe wünschen, schauen Sie doch einmal ein Video von Rosenpfeffer an: Größe 36 auf youtube.

    In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.