Benefizkonzert zum 4. Advent

Weihnachtliche Konzertmusik im Kloster Karthaus

Unter der Leitung von Joachim Mayer-Ullmann präsentiert das „Junge Ensemble für Alte Musik“ der Karl-Berg-Musikschule Trier, gemeinsam mit jungen Solistinnen und Solisten aus Trier, am Freitag, 16. Dezember, 19 Uhr, im Festsaal des Klosters Karthaus in Konz,  weihnachtliche Konzertmusik.

Zu Beginn erklingt die „Kaffeekantate“ von J.S.Bach mit den SolistInnen Friederike Karstens und Maria Melts (Sopran), Horst Lorig (Bariton) und Elise Hartmann (Blockflöte). Unter Regie von Vera Ilieva wird die Kaffeekantate nicht nur konzertant, sondern aus szenisch in einer kleinen, lustigen Geschichte dargestellt.

Nach einer kurzen Pause erklingen die Sätze Largo und Allegro aus dem „Concerto in C-Dur“ von A. Vivaldi; als SolistInnen werden die Bundespreisträger „Jugend musiziert“ Georg Lenz, Lousia Sieveke, Franziska Tasarek und Frederike Hoogers an den Blockflöten zu hören sein.

Eine passende Einstimmung auf Weihnachten geben im Anschluss der über Trier hinweg bekannte Bariton Horst Lorig und die Sopranistin Friederike Karstens mit den Weihnachts- und Wiegenliedern von P.Cornelius und M.Reger. 

Abschließend präsentiert das „Junge Ensemble für alte Musik“ mit K. Wiesenfeldt und H. Dolk das „Trio in C-Dur“ von J.B. de Boismortier und das bekannte „Weihnachtskonzert“ für 2 Violinen/Flöten, Streichorchester und Basso continuo von A.Corelli.

Die Zuhörer erwartet mit dem musikalisch anspruchsvollen Programm auf hohem Niveau eine perfekte musikalische Einstimmung auf Weihnachten, präsentiert von dem „Jungen Ensemble für alte Musik“ mit jungen SolistInnen aus der Region Trier unter Leitung von J. Mayer-Ullmann. 

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden werden gesammelt zur Förderung der Arbeit der Konzer Doktor-Bürgerstiftung.


In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.