Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zur Aufstellung des Bebauungsplans „Erweiterung Möbel Martin“ in Konz

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zur Aufstellung des Bebauungsplans „Erweiterung Möbel Martin“ in Konz 

Nach § 3 Abs. 1 des Baugesetzbuchs (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3.11.2017 (BGBl. I, S.3634) ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung eines Gebietes in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung öffentlich zu unterrichten; ihr ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.

Ein Vorhabenträger (Möbel Martin) plant die Erweiterung des bereits bestehenden Einrichtungshauses Möbel Martin in Konz, Am Moselufer 7. Der Planbereich stellt sich derzeit als unbeplanter Innenbereich im Sinne des § 34 BauGB dar. Der Bebauungsplan Nr. 43 „Teilgebiet Moselzentrum, Änderung II“ ist nicht rechtskräftig geworden. Die geplante Erweiterung des Einrichtungshauses Möbel Martin fügt sich grundsätzlich gem. § 34 BauGB in die Eigenart der näheren Umgebung ein. Gleichwohl soll die Maßnahme planerisch gesteuert werden, um die zu beachtenden und zu berücksichtigenden Belange in einem Bauleitplanverfahren koordiniert bewältigen zu können.

Die Aufstellung des Bebauungsplanes dient der planungsrechtlichen Vorbereitung zur Umsetzung der vorbenannten Vorhaben. Eine Änderung des Flächennutzungsplanes ist nicht erforderlich.

Das circa 7,1 ha umfassende Planareal beinhaltet ein Grundstück zwischen der Bundesstraße B 51 im Nordwesten und der Bahnlinie Trier-Luxemburg im Südwesten, sowie der Garagenstraße im Südosten und der Fußwegeverbindung von der Römerstraße unter der B 51 hindurch zum Moselufer im Nordosten. Im Plangebiet befindet sich bereits seit zwei Jahrzehnten das Einrichtungshaus von Möbel Martin in Konz sowie die dazugehörige Infrastruktur. Die Flächen sind abgesehen von der Stellplatzbegrünung und randlichen Grünstrukturen weitestgehend versiegelt.

Flurstücke im Geltungsbereich des Bebauungsplans

Flur: 33,          Flurstück: 43/43



Öffentlichkeitsbeteiligung

Der Stadtrat der Stadt Konz hat in seiner Sitzung am 12.12.2017 beschlossen den Bebauungsplan aufzustellen und die Öffentlichkeit an diesem Verfahren zu beteiligen und seine Verwaltung beauftragt, die Bürger gem. § 3 Abs. 1 BauGB frühzeitig über die Absicht zu unterrichten und die Planung mit ihnen zu erörtern. Parallel dazu werden gem. § 4 Abs. 1 BauGB die Behörden sowie sonstigen Träger öffentlicher Belange beteiligt.

Auslegung der Planabsichten


Der Bebauungsplanvorentwurf wird mit sämtlichen Unterlagen (Begründung, Textfestsetzung, Planzeichnung, Umweltbericht sowie Gutachten) werden vom

 30. Juli 2018 bis zum 17. August 2018 

während der angegebenen Öffnungszeiten beim Bauamt der Verbandsgemeindeverwaltung Konz, Am Markt 11, 54329 Konz (Verwaltungsgebäude II, Zimmer 81) zur Einsicht öffentlich ausgelegt. Die allgemeinen Dienststunden sind: Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie Freitag von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr.

Darüber hinaus ist eine telefonische Terminvereinbarung, Ansprechpartner Frau Bieck 83-180 oder Herr Queins 83-181, möglich. Die Unterlagen können auch auf dieser Webseite eingesehen werden.

Stellungnahmen, die nicht rechtzeitig abgegeben worden sind, können gem. § 3 Abs. 1 BauGB bzw. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben. Im Verfahren wird noch eine förmliche Offenlegung der Planunterlagen in einer zweiten Stufe erfolgen. 

Dateiname Größe Datum
1 Planurkunde.pdf922.47 KB19.07.2018
2 Begründung mit Umweltbericht.pdf3.07 MB19.07.2018
3 Textfestsetzungen.pdf268.01 KB19.07.2018
4 Schalltechnische Untersuchung.pdf876.68 KB19.07.2018
5 Verkehrstechn. Stellungnahme.pdf4.91 MB19.07.2018
6 Verträglichkeitsanalyse.pdf7.30 MB19.07.2018
In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK