Ersatzneubau EINer 110-kV-Hochspannungsfreileitung

Planfeststellungsverfahren zum Neubau der 110-kV-Hochspannungsfreileitung - Punkt (Pkt.) Sirzenich – Pkt. Ayl der 110-kV-Hochspannungsfreileitung Pkt. Sirzenich – Saarburg (Bauleitnummer [Bl.] 1366) 

Die Westnetz GmbH, Florianstraße 15-21, 44139 Dortmund, plant den Ersatzneubau der 110-kV-Hochspannungsfreileitung Pkt. Sirzenich – Saarburg (Bl. 1366). Das Vorhaben ist in zwei Bauabschnitte aufgeteilt. Gegenstand des nun von der Westnetz GmbH beantragten Planfeststellungsverfahrens ist der Neubau des Abschnitts Pkt. Sirzenich – Pkt. Ayl der Bl. 1366. Für den zweiten Bauabschnitt vom Pkt. Ayl zur Station Saarburg wird ein gesondertes Verfahren durchgeführt. 

Zuständige Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde ist die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord, Zentralreferat Gewerbeaufsicht, Stresemannstraße 3-5, 56068 Koblenz. Über die Zulässigkeit des Vorhabens wird in Form eines Planfeststellungsbeschlusses entschieden. 

Möglichkeit zur Einsichtnahme in die Planunterlagen: 

Die Planunterlagen zum Vorhaben liegen in der Zeit vom 22.05.2019 bis einschließlich 21.06.2019  bei folgender Kommunalverwaltung zu jedermanns Einsichtnahme aus: 

Verbandsgemeindeverwaltung Konz 
Verwaltungsgebäude II: Tiefbauamt, Am Markt 11, 54329 Konz, Raum-Nr. 65 
Öffnungszeiten: Mo. bis Do.: 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr, Fr.: 8:30 bis 12:30 Uhr 

Die Planunterlagen können außerdem unter nachfolgenden Adressen im Internet eingesehen werden: 

https://sgdnord.rlp.de/de/planen-bauen-natur-energie/energie/netzausbau/  
(siehe Link unter der Rubrik „Laufende Verfahren“) 

oder 

www.uvp-verbund.de/freitextsuche (siehe Kategorie „Leitungsanlagen und vergleichbare Anlagen“) 

Dateiname Größe Datum
190424 Bekanntmachungstext Auslegung - VGV Konz Sirzenich - Ayl.pdf241.43 KB16.05.2019
In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK