Bebauungsplan „Römerberg“ - OG Oberbillig

Aufstellung des Bebauungsplanes „Römerberg“ der Ortsgemeinde Oberbillig im beschleunigten Verfahren nach § 13 b BauGB Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 (1) BauGB

Die Ortsgemeinde Oberbillig hat bereits 2018 den Aufstellungsbeschluss für dieses Baugebiet gefasst und bekanntgemacht. Das Baugebiet dient der Deckung des Wohnbaulandbedarfes im Rahmen der Eigenentwicklung. Die Gemeinde hat im Vorfeld eine Umfrage in der Bevölkerung vorgenommen. Das Baugebiet orientiert sich an der regionaltypischen Gestaltung des Baugebietes „Im Pieter“ von 2002.

Im Vorfeld einer späteren Offenlegung sollen nun frühzeitig eventuell zu berücksichtigende Aspekte ermittelt und abgearbeitet werden.

Die Unterlagen zu dieser Planung sind hier eingestellt. 

Es liegen vor:

  • Plankonzept
  • Begründung
  • Textliche Festsetzung
  • Artenschutzprüfung Stufe 1

      Wir bitten Sie um Rückmeldung zu dieser Planung mit Frist bis zum 30. April 2021. Sie können sich per Mail oder Post beteiligen. Für telefonische Rücksprachen steht Ihnen Herr Queins unter 83-181 oder per e-mail unter zur Verfügung. Eine Auslegung der Unterlagen in physischer Form erfolgt nicht. Diese folgt später in einer förmlichen Offenlegung.

      Dateiname Größe Datum
      1 Pläne.pdf3.58 MB26.03.2021
      2 Begründung frühz. Beteiligung.pdf2.45 MB26.03.2021
      3 Textfestsetzungen frühz. Beteiligung.pdf372.06 KB26.03.2021
      4. Artenschutzprüfung Stufe 1.pdf736.65 KB26.03.2021

      In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindeverwaltung Konz werden Cookies verwendet. Auf diese Weise können wir Ihre Interneterfahrung verbessern. Da wir Ihre Privatsphäre schützen wollen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, die Technologien zu nutzen. Sie können Ihre Einwilligung später jederzeit ändern / widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.