Grundschulkinder

Lesesommer Rheinland-Pfalz 

Zielgruppe: Schüler von 6 – 16 Jahren

Kooperationspartner: Landesbibliothekszentrum Koblenz www.lbz-rlp.dewww.lesesommer.de

Verteilung der Anmeldekarten über die Schulen im Landkreis und in der Stadtbücherei

  • Clubausweise sind in der Bücherei erhältlich
  • Teilnehmer müssen mindestens drei Bücher während des Aktionszeitraumes lesen
  • Kurzes Gespräch über das Buch bei der Rückgabe
  • Bei erfolgreicher Teilnahme gibt es einen positiven Vermerk im Zeugnis
  • Große  Abschlussparty mit Bühnenshow und Verlosung
  • Landesweite Verlosung mit attraktiven Preisen

Ziel: Steigerung der Lesemotivation in der Freizeit

Grundschulführungen: DIE BÜCHEREIPIRATEN ENTERN DIE STADTBIBLIOTHEK

Mit den Büchereipiraten erweitert die Stadtbibliothek ihr Sprach- und Leseförderprogramm um ein weiteres Modul. Zielgruppe sind Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren. Sie sollen die Bücherei als besonderen Schatz entdecken und dabei lernen, sich selbstständig zurechtzufinden und einfache Suchaufträge zu erledigen. Kooperationspartner sind die Grundschulen und Förderschulen.

Mit spannende Piratengeschichten sowie Liedern und Spielen können die Büchereipiraten spielerisch die Bibliothek entdecken. Am Ende der Veranstaltung erhalten die erfolgreichen "Piraten" dann eine schön gestaltete Urkunde.

Die Büchereipiraten wurden von der AG "Lesespaß aus der Bücherei" entwickelt und ermöglichen eine systematische Zusammenarbeit in der Leseförderung mit den Schulen. Das Landesbibliothekszentrum koordiniert die Aktion und stellt zur Durchführung eine große "Piratenkiste" mit allen notwendigen Materialien zur Verfügung, die es ermöglichen, die Bücherei in ein kleines "Piraten- Paradies" zu verwandeln.

BÜCHEREIPIRATEN I: KLASSE 1 UND 2

"Schorschi und die großen Schätze" lautet der Titel der Geschichte von Isabel Abedi, mit der die Klasse auf Schatzsuche durch die Bücherei geschickt wird. Dazu werden die Kinder in Gruppen aufgeteilt, die je einem der sieben Piraten aus der Geschichte entsprechen. Alle erhalten eine Suchkarte und müssen bestimmte Medien in den Regalen finden. Dabei sollen sie das Ordnungssystem der Bücherei entdecken. Anschließend stellen alle Kinder ihre gefundenen Medien vor.

BÜCHEREIPIRATEN II: KLASSE 3 UND 4

Ein Auszug aus "Seeräubermoses" von Kirsten Boie begleitet die Kinder der 3. und 4. Klassen bei ihrem Büchereibesuch. Nach dem Vorlesen der Geschichte erhält jedes Kind ein eigenes farbig gestaltetes Arbeitsheft, das selbstständig bearbeitet werden soll. Es sind Fragen zur Bücherei, Fragen zur vorgelesenen Geschichte und zu Piraten zu beantworten. Ein "Piratentest" am Ende des Heftes erfragt die erlernten Inhalte und führt zu einem Lösungswort. Spielerische Elemente, lustige Zungenbrecher, Witze sowie Zeichnungen lockern das farbig gestaltete Heft auf. Akteur der Piratenführungen ist Kapitänin Stefanie Kattner. Die Führungen werden durch die EU und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Gefördert von:




Medienkatalog

Hier können Sie über unseren gesamten Medienbestand der Stadtbibliothek Konz recherchieren, Verlängerungen vornehmen und Ihr Leserkonto einsehen.

Ansprechpartner

Ansprechpartner für Buchungen:
Elisabeth Jeromin
Telefon: 06501-7888
Telefax: 06501-99449
E-Mail: stadtbibliothek(at)konz.de