Neues aus der Stadtbibliothek Konz

    Aktuelles aus der Stadtbibliothek KonzNoch wenige Restkarten für „Whisky und Mord“ mit Andreas Sittmann vorhanden!

    Hochprozentige Whiskymordgeschichten – dazu 5 ausgewählte Single Malt aus Schottland:

    Whisky und Mord - Veranstaltung am 12. Februar 2020 um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek

    Ein guter schottischer Whisky, eine Leiche, ein Mörder und Kommissare, die im Dunkeln tappen. Das sind die Zutaten für einen vergnüglichen, hinreißenden und unvergessenen Abend. Lauschen sie den absurden Mordgeschichten, wo jeweils ein Single Malt die Hauptrolle spielt. Und diesen Original Single Malt genießen sie während der atemberaubenden Geschichte. Andreas Sittmann, bekennender Whiskyfreund und Musiker liest Kurzkrimis und serviert dazu die passenden Whiskys und Krimi- und Sauflieder. 

    Genießer-Preis: 35€ , Fahrer-Preis: 10€

    Und noch eine gute Neuigkeit für alle Leser. Die regionale Ausgabe des Trierischen Volksfreund Konz, Saarburg und Hochwald ist ab sofort in der Onleihe Rheinland-Pfalz verfügbar. Darüber hinaus stehen dort zur Zeit 18 - elektronische Zeitungen und 555 elektronische  Zeitschriften zur Verfügung.

    Für alle, die gerne persönlich die Bibliothek besuchen möchten, haben wir zusätzlich zu unseren Öffnungszeiten während der Woche weiterhin an jedem ersten Samstag im Monat von 10:00h bis 13:00h für alle geöffnet. Somit ist der nächste offene Samstag bereits der 01. Februar.

    In diesem Internet-Angebot der Stadtbibliothek Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    OK