Mit Bibliotheksausweis in den Urlaub

    Mit Bibliotheksausweis in den Urlaub

    Bibliothekskunden nutzten Onleihe Rheinland-Pfalz in den Ferien besonders intensiv. Mit fast 90.000 Entleihungen im Juli 2017 verzeichnete der landesweite Verbund, an dem sich landesweit 62 Bibliotheken beteiligen, so viele Ausleihen wie nie zuvor in einem Monat.

    Ob Tageszeitung oder aber unterhaltsame Urlaubslektüre, ob Wanderführer oder ein spannendes Hörbuch, mit einem Bibliotheksausweis kann man auch im Urlaub die Angebote der heimischen Bibliothek nutzen. Diese Möglichkeit wurde in diesem Sommer besonders häufig genutzt. Die Ausleihzahlen lagen mit 88.570 Entleihungen im Juli 31 Prozent höher als im Juli 2016.

    Eine besonders hohe Steigerungsrate von 66% im Vergleich zum Juli 2016 gab es bei den aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften. Diese wurden im Juii 13.329 mal entliehen. Immer beliebter werden auch die digitalen Hörbücher, die sowohl per Streaming als auch offline mit den beiden Apps angehört werden können.

    Bibliothek und E-Medien – das ist mittlerweile für die meisten Bibliothekskunden selbstverständlich. Das schlägt sich auch im neuesten Duden nieder. Zu den 5.000 neu aufgenommenen Begriffen gehört auch die „Onleihe“, als „Onlineplattform für das Ausleihen digitaler Bibliotheksmedien“.

    Koordiniert wird der Onleihe-Verbund vom Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz. Insgesamt hat die Onleihe Rheinland-Pfalz rund 60.000 E-Medien im Angebot und ist für Bibliothekskunden, deren Bibliothek sich an der Onleihe Rheinland-Pfalz beteiligt, 24 Stunden täglich nutzbar. 

    Alle Informationen unter www.onleihe-rlp.de

    In diesem Internet-Angebot der Stadtbibliothek Konz werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    OK