Informationen zur Nutzung der Jahreskarten im Rahmen der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Kunden,

ab dem 01.09.2020 ist es Ihnen möglich, die bereits vorhandenen Jahreskarten wieder aktivieren zu lassen und unser Bad damit, unter den aktuell geltenden Regelungen, zu nutzen.

Hierzu benötigen wir eine schriftliche Erklärung des jeweiligen Jahreskarteninhabers. Ein entsprechender Vordruck liegt für Sie an der Kasse im Saar-Mosel-Bad bereit (oder HIER als Download).

Eine Weiternutzung Ihrer Jahreskarte ist erst nach Abgabe dieser Erklärung im Saar-Mosel-Bad und einer entsprechenden Freigabe durch unser Personal vor Ort möglich.

Die Laufzeit Ihrer Karte wird um den Zeitraum verlängert, für den Sie Ihre Jahreskarte nicht nutzen konnten.

Bitte beachten Sie, dass diese Nutzung den aktuell gültigen Regelungen des Saar-Mosel-Bades unterliegt und daher an feste Vorgaben gebunden ist. Demzufolge ergeben sich für Sie geänderte Abläufe:

  • Die maximale Aufenthaltszeit ist für Inhaber der Jahreskarte ebenfalls auf 120 Minuten begrenzt
  • Der Zutritt kann nur bei ausreichender Kapazität erfolgen
  • Das Jahreskartenmedium ist bei jedem Besuch an der Kasse einlesen zu lassen
    • Der Zutritt zum Bad ist erst nach der Freigabe durch das Kassenpersonal möglich
    • Es ist kein direkter Zugang über das Drehkreuz möglich
  • Zu jedem Besuch ist eine vollständig ausgefüllte Selbstauskunft an der Kasse abzugeben

Bitte beachten Sie, dass die Reaktivierung Ihrer Jahreskarte unwiderruflich, und ein erneutes Ruhenlassen der Jahreskarte, nicht möglich ist.

Der Jahreskarten-Inhaber verzichtet auf die Geltendmachung von Schadensersatz oder sonstigen Ansprüchen aus der eingeschränkten Nutzung gegenüber dem Badbetreiber.

Filename Size Date
Erklärung zur Nutzung der Jahreskarten während Corona.pdf324.34 KB31.08.2020
In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindewerke Konz als Betreiberin des Saar-Mosel-Bads werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.