Barrierefreiheit Geprüft!

Das Saar-Mosel-Bad Konz wurde am 06.10.2017 durch einen zertifizierten Erheber evaluiert und durch die Prüfstelle mit dem Zertifikat

„Barrierefreiheit geprüft“

barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung

barrierefrei für Rollstuhlfahrer

teilweise barrierefrei für blinde Menschen

ausgezeichnet und darf das Kennzeichen von Juni 2018 bis Mai 2021 führen.

Das Saar-Mosel-Bad ist für Behinderte komplett zugänglich gemacht.

Das Saar-Mosel-Bad erfüllt folgende Kriterien:

  • die Daten und Angaben zur Barrierefreiheit wurden von externen, speziell geschulten Erhebern vor Ort erhoben und geprüft. Es handelt sich um keine Selbsteinschätzung des Betriebs.

  • die Daten zur Barrierefreiheit liegen im Detail vor und können von Gästen eingesehen werden (s.S. Kurz- und Detailberichte)

  • mindestens ein Mitarbeiter des Betriebes hat an einer Schulung zum Thema „Barrierefreiheit als Komfort- und Qualitätsmerkmal“ teilgenommen.

Alle Bereiche, die von Kunden und Gästen genutzt werden, erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer und teilweise barrierefrei für blinde Menschen“. Einzelne Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der anderen Stufen und Kennzeichnungen.

In diesem Internet-Angebot der Verbandsgemeindewerke Konz als Betreiberin des Saar-Mosel-Bads werden Cookies verwendet. Mit der weiteren Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Durch klicken auf OK wird dieses Hinweisfenster geschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK